Wer wir sind und was wir tun

Seit 1904 beschäftigen wir uns mit der Herstellung technischer Papiere. Dank eigener Konstruktion und eigenem Maschinenbau konnten in Zusammenarbeit mit den Geräteherstellern laufend die Produkte der aktuellen Technologie angepasst und weiterentwickelt werden.
Unser heutiges Unternehmen entstand aus den 3 Schweizer Herstellern technischer Papiere, der Gebr. Willenegger, Zürich, Technogramme SA, Neuchâtel und der Diagramma.

Entwicklung
Unser Unternehmen ist seit seiner Gründung 1927 durch Oskar Treyer in Familienbesitz. Die Grundlage des Unternehmens war ursprünglich die Konstruktion von Maschinen und des Werkzeugbaus.

Durch die kontinuierliche Forschung und Entwicklung neuer Produktionsanlagen bis in die heutige Zeit (1992 Inbetriebnahme des weltschnellsten Diagrammrollen-Wickelautomaten) konnten wir unsere heutige Stellung auf dem internationalen Markt erreichen.

1904 - 2004 - die 100-jährige Herstellung von Datenträgerpapieren in unserem Unternehmen verpflichtet uns, diese Tradition weiterzuführen und zu pflegen.

Medizinische Papiere
In den 30-er Jahren wurden die ersten medizinischen Papiere hergestellt, die Entwicklung begann mit Tintenschreibern, es folgten Ausführungen mit verschiedenen Spezialpapieren wie z. B. elektrosensitive Papiere usw. Anfang der 50er-Jahre kam die erste starke Verbreitung medizinischer Aufzeichnungsgeräte dank der Entwicklung einer weissen thermosensitiven Wachsschicht auf einem schwarzen Trägerpapier.


Diese Art wurde in den Jahren laufend verbessert bis in den 70-er Jahren die ersten thermoreaktiven Papiere auf chemischer Basis aus den USA auf den Markt kamen. Neben der reinen analogen Aufzeichnung war nun auch die alphanumerische Aufzeichnungen auf dem Papier möglich. Die heute angewandte Thermokamm-Technologie ist mit Abstand die einfachste und kostengünstigste Aufzeichnungsart für diesen Anwendungszweck.

Unser Produkt: -"Quality made in Switzerland"
Als Schweizer Unternehmen mit einem Exportanteil von über 60% sind wir der Erhaltung höchster Qualität zu marktkonformem Preis verpflichtet.

Der grösste Teil unserer Produktion wird an Gerätehersteller und Generalvertreter geliefert. Diese Produkte werden in die ganze Welt vertrieben. Der Einsatz als Protokollschreiber verlangt eine unbedingte Funktionstüchtigkeit jedes einzelnen Produktes. Somit ist unser Produkt mitverantwortlich für die Überwachung der ganzen Anlage oder des Patienten. Dieser Verantwortung gerecht zu werden, ist unser höchstes Anliegen.

Dank unseren langjährigen, intern geschulten Fachkräften, dem optimal abgestimmten Maschinenpark und Verwendung der bestmöglichen Rohstoffe, haben wir uns weltweit einen Namen als Hersteller hochwertiger Produkte geschaffen.

Pascal Treyer